Kerzen aus Sojawachs, Aromasprays und Raumdüfte
handgefertigt in Zell am Main

Herzlich willkommen bei Recycledlight, Zell am Main.

Sinnvoll, nachhaltig, handgemacht.
Meine Philosophie und die Erklärungen zu den Inhaltsstoffen könnt ihr unten auf dieser Seite nachlesen.


Zu den Produkten gehts über die Navigationsleiste.


 

Vor langem habe ich damit begonnen mich intensiv mit Kerzen zu beschäftigen. Für mich waren Kerzen schon immer faszinierend:  Schöne Lichter, für schöne Momente.

In dieser Zeit habe ich viel über diese schönen Lichter gelernt und erfahren. Leider jedoch nicht immer Gutes. 

Aus diesem Grund habe ich mich schließlich dazu entschlossen, selbst Kerzen und später auch Raumdüfte herzustellen.  Hinter mir liegt eine lange Zeit mit vielen Experimenten und vielen Rückschlägen. Die Kerzenherstellung ist eine ganz besondere Kunst für mich geworden. Außerdem hatte ich mich dafür entschieden mit Sojawachs zu arbeiten um hochwertige,  aber vor allem ehrliche Kerzen zu produzieren. Sojawachs ist in der Kerzenherstellung ein extrem schwieriges Wachs aus vielerlei Gründen. Aber Sojawachs hat eben unbestechliche Vorteile und deswegen wollte ich einfach nicht aufgeben. Letztendlich ist es mir gelungen Kerzen aus Sojawachs fertig zu stellen, welche mich glücklich gemacht haben und ich habe sie mit feinen Düften versehen.  Meine schönen Lichter, auch Soylights genannt,  sowie die neuen Raumdüfte werden in aufwändiger Handarbeit in Zell am Main gefertigt. Weitere Erklärungen und meine Philosophie findet ihr unten auf dieser Seite. Sämtliche Produkte findet ihr auf den Unterseiten. Siehe Navigation. Viel Spaß bei Recycledligt!


 Duftöle ohne Tierversuche, parabenfrei, vegan, Plastikmüllvermeidung durch nachhaltige Gläser und Verpackung.



 

Wachs                        

Mein 100 % reines Sojawachs beziehe ich nach vielerlei Recherchen aus den USA. Sojawachs besticht durch extrem lange Brenndauer und stösst bei richtiger Dochtstellung so gut wie keine Schadstoffe aus und ist CO2 neutral. Sojawachs wird aus nachwachsenden und erneuerbaren Rohstoffen gewonnen. Sojawachs ist in heissem Wasser löslich. 

Gläser etc. 

Bei meinen Gläsern und Gefäßen handelt es sich um wiederverwertbare und grösstenteils bereits wiederverwertete (Glaskreislauf/Recycling) Behälter.
Die Gläser können mit heissem Wasser gereinigt werden und wieder benutzt werden. 
Die Labels sind mit wasserlöslichem Kleber verklebt. Auch bei den Kartonagen (Außenverpackungen) habe ich auf umweltfreundliche Produkte geachtet.

Düfte 

meine hochwertigen Düfte beziehe ich aus England. Es handelt sich entweder um naturreine ätherische Öle, oder um parabenfreie Duftöle oder um eine Mischung aus beiden. Produkte, welche mit rein ätherischen Ölen hergestellt sind, habe ich gesondert gekennzeichnet. Die Düfte werden ohne Tierversuche hergestellt.

Dochte

bei meinen verwendeten Dochten handelt es sich um 100 % reine Baumwolldochte, ohne Zusätze. Oft werden den Dochten Schwermetalle wie z.B. Blei, beigesetzt um diese standfester zu machen. Ich habe bewusst auf den Einsatz solcher Dochte verzichtet. Deshalb ist es wichtig, dass der Docht immer wieder gekürzt wird, um ein russfreies Abbrennen zu garantieren und das Versinken des Dochtes im Wachs zu verhindern.



Basis für Aromasprays und Diffuser


sinnvolle Basis aus nachwachsenden Rohstoffen für die Aromasprays Textilien sowie die Raumsprays....

bei den Sprays werden nur naturreine ätherische Öle zugesetzt.